STAND
AUTOR/IN
Hans Liedtke (Foto: SWR3)

In Italien hat der größte Mafia-Prozess seit 30 Jahren begonnen. Angeklagt sind einflussreiche Angehörige der Organisation 'Ndrangheta. Die Anklagepunkte reichen von Amtsmissbrauch bis Mord.

Der Prozess startete in einer zum Gerichtssaal umgebauten riesigen Halle in Lamezia Terme in Kalabrien. Auch, um die Corona-Bestimmungen einzuhalten.

Im SWR3-Interview erklärt 'Ndrangheta-Kenner Sandro Mattioli worum es geht:

Prozess (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Roland Weihrauch)

Nachrichten SWR3-Interview mit Sandro Mattioli

Dauer

Mehr als 350 Angeklagte und über 900 Zeugen im 'Ndrangheta-Prozess

Angeklagt sind mehr als 350 Mitglieder des Mancuso-Clans und mutmaßliche Helfer unter anderem in Verwaltungen und auch der Politik. An dem Prozess sind rund 400 Anwälte beteiligt, mehr als 900 Zeugen sollen gehört werden. Den Beschuldigten, darunter Clan-Chef Luigi Mancuso, wird unter anderem Mord, versuchter Mord, Drogenhandel, Geldwäsche und Amtsmissbrauch vorgeworfen.

'Ndrangheta-Razzien auch in Deutschland

Die Anklage wird vertreten durch den berühmten Staatsanwalt Nicola Gratteri. Es wird damit gerechnet, dass der Prozess mindestens ein Jahr lang dauern wird. Die meisten Angeklagten waren im Dezember 2019 bei koordinierten nächtlichen Razzien in Italien, Deutschland, der Schweiz und Bulgarien festgenommen worden.

Dass auch Politiker, Anwälte und Geschäftsleute auf der Anklagebank sitzen, zeigt nach Angaben von Experten, wie gut vernetzt die weltweit agierende 'Ndrangheta in ihrer süditalienischen Heimatregion Kalabrien ist.

Prozess (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Roland Weihrauch)

Nachrichten Die 'Ndrangheta vor Gericht

Dauer

➡️ Was bedeutet 'Ndrangheta eigentlich?

Mord, Drogenhandel, Erpressung, Geldwäsche und illegale Müllentsorgung – die kalabrische 'Ndrangheta gilt als Italiens mächtigste Verbrecher-Organisation. Der Name der 'Ndrangheta stammt nach Angaben der Kriminologin Anna Sergi von der englischen University of Essex aus dem Griechischen. Das griechische Wort „andranghateia“ steht für eine Gruppe von „Ehrenmännern“, das Wort „andrangatho“ für militärisches Kämpfen.

➡️ Wofür wurde die Verbrecher-Organisation berühmt?

Die Wurzeln der Gruppe, die in Italien erst seit 2010 offiziell als Mafia-Organisation eingestuft ist, reichen bis ins Jahr 1861 zurück. Weithin bekannt wurde die 'Ndrangheta in den 1980er und 90er Jahren durch eine Serie von Entführungen in ganz Italien.

Der Richter Roberto Di Bella, der sich seit fast 30 Jahren mit der kalabrischen Mafia beschäftigt, nennt die 'Ndrangheta „die vielleicht mächtigste kriminelle Vereinigung der Welt“. Sie sei aber mit Sicherheit am weitesten verbreitet.

Zu ihren Betätigungsfeldern gehören Drogenhandel, Erpressung, Geldwäsche und illegale Müllentsorgung. Dabei stützt sich die 'Ndrangheta – stärker als andere Verbrecher-Organisationen – auf Familienstrukturen und Blutsverwandtschaft.

Die daraus resultierende Verlässlichkeit macht die 'Ndrangheta zu einem beliebten Geschäftspartner für kolumbianische oder mexikanische Drogenkartelle, die beim Drogenhandel in Europa mit ihr zusammenarbeiten. Die italienischen Behörden schätzen, dass die 'Ndrangheta weltweit rund 20.000 Mitglieder hat. Über ihre genauen Strukturen und ihr Vermögen ist aber nur wenig bekannt.

➡️ Woher kommt das Geld?

Der kalabrische Staatsanwalt Nicola Gratteri, der wegen seiner Ermittlungen gegen die 'Ndrangheta seit mehr als 30 Jahren unter Polizeischutz steht, schätzt ihren Jahresumsatz auf mehr als 50 Milliarden Euro – ein Großteil davon stammt demnach aus dem Kokainhandel.

Mord in New York Unbekannte erschießen Mafia-Paten vor seiner Haustür

Nach über 30 Jahren wurde in New York wieder ein mutmaßlicher Mafia-Boss ermordet. Francesco „Franky Boy“ Cali starb durch mehrere Schüsse – vor seiner Haustür.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
Hans Liedtke (Foto: SWR3)

Meistgelesen

  1. Serum Institute Indien: Feuer beim weltweit größten Impfstoffhersteller – mehrere Tote

    In einem Fabrikgebäude des Serum Institute in Indien ist am Donnerstag ein Feuer ausgebrochen. Das Institut ist der größte Impfstoffproduzent der Welt und stellt unter anderem auch den Corona-Impfstoff Covishield her.  mehr...

  2. Jetzt nachschauen Das waren die Auftritte bei der Amtseinführung von Präsident Biden

    Der Soundtrack zur Vereidigung des neuen Präsidenten der USA kam von einigen der größten amerikanischen Rockbands und Popstars: Lady Gaga, Bruce Springsteen, Foo Fighters. Teilweise traten sie im Rahmen der Amtseinführung vor dem Kapitol auf, teilweise in der Sondersendung Celebrating America im Fernsehen.  mehr...

  3. Die besten Messenger-Dienste „Whatsapp-Alternative Telegram auf keinen Fall verwenden.“

    Wer kein Whatsapp verwenden möchte, landet schnell bei Telegram. Nicht zuletzt der Wendler und die Corona-Kritiker nutzen den Messenger gerne – und haben praktisch keinen Datenschutz mehr.  mehr...

  4. Maskenpflicht während Corona Werden medizinische Masken jetzt zu teurer Mangelware?

    FFP-Masken oder OP-Masken werden Pflicht in Deutschland – sowohl beim Einkaufen als auch in Bussen und Bahnen. Deshalb gibt es jetzt einiges, was du beachten musst.  mehr...

  5. Sorrent

    Kadaver vor Italien Woran ist dieser Riesen-Wal gestorben?

    Taucher der italienischen Küstenwache haben vor der Küste von Sorrent einen riesigen Wal-Kadaver entdeckt. Jetzt soll das Tier untersucht werden.  mehr...

  6. Stuttgart

    Aktuelle Corona-Regeln Darum will Baden-Württemberg die Schulen früher öffnen

    Bund und Länder haben eine Verlängerung der Corona-Regeln beschlossen. Grundschulen und Kitas will Baden-Württemberg, je nach Lage, früher wieder öffnen.  mehr...