STAND
AUTOR/IN

In Indonesien krachte ein Meteorit durch das Dach eines Sargbauers. Der staunte nicht schlecht – und verdiente gut an dem umgerechnet etwas mehr als 1,5 Millionen Euro wertvollen Gestein.

Josua Hutagalung aus Kolang, einer Stadt in Indonesien, ist ein echter Glückspilz. Wie die britische Zeitung The Sun berichtete, krachte im August ein Meteorit durch das Dach über seiner Veranda. Josua sei gerade dabei gewesen, vor seinem Haus einen Sarg zu bauen, als der Stein, der fast so groß wie ein Fußball ist, auf seinem Grundstück aufschlug.

Vom Sargbauer zum Millionär

Josua dürfte am Anfang wohl nicht klar gewesen sein, wie wertvoll das Weltraumgestein tatsächlich ist. Für die Bergung und Einschätzung des Meteoriten wurde der amerikanische Experte für Weltraumgestein, Jared Collins, zu Josua geschickt. Collins habe so viel Geld mitgenommen, wie er nur auftreiben konnte, um Josua den Meteorit abzukaufen. Außerdem sei er zunächst im Zwiespalt gewesen: Solle er den wertvollen Meteoriten für sich selbst oder im Dienst der Wissenschaft kaufen?

Coffin maker becomes instant millionaire after £1.4million SPACE ROCK crashes through his roof https://t.co/rnVSscocQj

Schließlich habe Collins das wertvolle Stück nach Amerika verschickt. Dort habe ein Sammler den Meteoriten gekauft, der es jetzt in flüssigem Stickstoff im Zentrum für Meteoritenstudien an der Arizona State University lagern lässt. Insgesamt sei der Meteorit etwas mehr als 1,5 Millionen Euro wert – genug also, damit Josua nicht mehr als Sargbauer arbeiten müsste. Außerdem habe er Großes vor: „Ich wollte auch immer eine Tochter und ich hoffe, es ist ein Zeichen, dass ich nun genügend Glück besitze, um eine zu haben“, erklärte er. Eine Kirche für seine Gemeinschaft wolle er auch bauen lassen.

Einer der bedeutendsten Meteoritenfunde aller Zeiten

Der Meteorit soll Experten zufolge 4,5 Milliarden Jahre alt und einer der bedeutendsten Meteoritenfunde aller Zeiten sein. Was ihn außerdem so wertvoll mache: Der Meteorit wird als CM1/2 kohlenstoffhaltiger Chondrit klassifiziert, eine äußerst seltene Meteoriten-Sorte. Diese könnte Elemente enthalten, die Hinweise auf den Ursprung des Lebens geben, glauben Wissenschaftler. Der Meteoritenfund in Indonesien lohnt sich also sowohl für Josua als auch die Wissenschaft.

STAND
AUTOR/IN

Meistgelesen

  1. Neues Vorgehen geplant Schufa will an Kontoauszüge – Wie man das verhindern kann

    Die Schufa will in Zukunft offenbar Verbraucher auch anhand ihrer Kontoauszüge bewerten. Erste Tests laufen schon. Das Vorgehen sorgt für große Aufregung. Doch man kann den Zugriff aufs Konto verhindern.  mehr...

  2. Das ging schief Melania Trumps Weihnachtsfreude – warum viele ihr nicht glauben und wütend sind

    Auf Twitter kündigte Melania Trump an, dass der Weihnachtsbaum im Weißen Haus auch dieses Jahr wieder „Feiertagswärme“ verbreiten werde. Viele kritisieren sie für den Post. Wir erklären, warum.  mehr...

  3. Regeln gelten länger und werden strenger Bund-Länder-Treffen: Das sind die Ergebnisse

    Bund und Länder haben sich auf eine Verlängerung und Verschärfung der Corona-Regeln geeinigt. Wir erklären, was bis zum 20. Dezember gilt und welche Ausnahmen es für Weihnachten und Silvester geben soll. Und eine Psychologin gibt Tipps, wie man trotz weiterer Einschränkungen gut durch den Winter kommt.  mehr...

  4. Ticker zum Coronavirus Altmaier: Hotelübernachtung an Weihnachten vertretbar

    Das Coronavirus hat die Welt weiterhin im Griff. Nach einem relativ lockeren Sommer gelten in Deutschland wie auch in vielen anderen Ländern wieder härtere Einschränkungen zur Eindämmung der Pandemie. Alle aktuellen Entwicklungen im Ticker.  mehr...

  5. SWR3 Christmas Songs Der perfekte Soundtrack für Weihnachten 2020

    Musik gehört für viele Menschen zu Weihnachten dazu und dieses Jahr brauchen wir sie vielleicht mehr denn je. Mit unseren Christmas Songs wollen wir euch in die Weihnachtszeit begleiten: Am ersten Advent im Radio und danach in unserem Web-Channel.  mehr...

  6. Skandal in Uniform Zwei Polizisten in Rom haben Sex im Dienstwagen und die Kollegen hören per Funk mit

    Diese Geschichte hört sich an, als wäre es ein schlechtes Drehbuch eines Pornos: Zwei Polizisten aus Rom haben während ihres Dienstes Sex. Dabei kommen sie scheinbar auf das Service-Radio und lassen aus Versehen ihre Kollegen mithören.  mehr...